History

Die Geschichte des Golfclubs Waldkirch. Und es geht noch weiter.

 

Golfclub Waldkirch

Um das elitäre Image des Golfsports nachhaltig zu verändern, erbaute die Migros öffentlich zugängliche Golfanlagen. So wurde der Migros Ostschweiz am 9. September 1998 die Baubewilligung für den Golfpark Waldkirch erteilt. Die Bauarbeiten starteten bereits am 28. September und um das Interesse der Öffentlichkeit zu wecken, wurde nahe des Säntisparks in Abtwil eine Driving Range mit Golfschule und Indooranlage eröffnet. Schon bald stand fest, dass auf der Public Golfanlage auch ein Golfclub beheimatet sein sollte. Um regelmässigen Spielern die ASG-Mitgliedschaft und einen entsprechenden Turnierbetrieb zu ermöglichen, wurde zwischen der Genossenschaft Migros Ostschweiz und dem zu gründenden Club eine Partnerschaft vereinbart. Die Initianten trafen sich, um die Gründung des Golfclubs Waldkirch im Sinne eines Vereins zu beraten. Nachdem die mit der Migros abgeschlossenen Verträge sowie die Statuten bereinigt waren, konstituierte sich der erste Vorstand des Golfclubs Waldkirch und die Clubgründung war am 13. August 1999 beschlossen. Als Präsident amtete Peter Peters, Vizepräsident wurde der Initiator der Golfanlage Rolf Frieden, der Projektleiter Golfbetrieb Guido Geiger übernahm das Amt des Captains, die Finanzen führte Brigitta Penkner und als Ladies Captain engagierte sich Theodora Kohler. Die ASG Aufnahme erfolgte dann am 29. Januar 2000 und die erste Mitgliederversammlung fand am 4. April 2000 statt.

Clubgeschichte – ein kurzer Überblick

2021

Wahl eines neuen Vorstandes mit Markus Bommeli als neuer Präsident.

2020

Geprägt von der Covid-19 Pandemie.

2019

Der Club feiert sein 20-jähriges Jubiläum mit einer tollen Feier.

2018

Abschaffung der Eintrittsgebühren.

2017

Austragung der Schweizer Juniorenmeisterschaften.

2016

Top Leistung und Aufstieg in die nächst höhere Kategorie von unseren beiden Herrenmannschaften.

2015

Wahl von Pascal Praudisch als neuen Präsidenten. Heissester Sommer seit Jahren, das Golfspiel war möglich bis nach Weihnachten.

2014

Schöner Frühling, tropfnasser Sommer, traumhafter und langer Herbst. Erfolgreiche Interclub Teams.

2013

Aufstieg der Senioren in die höchste Interclub Liga.

2012

Später Saisonstart nach langem Winter. Erfolgreiche Durchführung der Senioren-Schweizermeisterschaft. Abruptes Saisonende mit Schneefall Ende Oktober.

2011

Ein Jahr geprägt von einem schönen Sommer und mildem Herbst. Sommer Greens bis zum 4. Dezember.

2010

Das 1000ste Mitglied wird aufgenommen. Der Club feiert sein 10-jähriges Jubliäum.

2009

Nach 9 Jahren übergibt Peter Peters sein Amt als Präsident an Guido Geiger.

2008

Mit der Eröffnung der vierten 9 Löcher wird Waldkirch die grösste Golfanlage der Schweiz.

2007

Spatenstich zur Erweiterung der Anlage auf 36 Löcher. Verbreiterung einiger Fairways zur Entschärfung des gefürchteten Roughs und Verlängerung von zwei Löchern.

2006

Die Schweizermeisterschaft (Omnium) wurde mit grossem Erfolg auf unserer Anlage durchgeführt. Sieger wird unser ehemaliger Junior Steven Rojas.

2005

Wir feiern das 5-jährige Jubiläum. Wegen Feuerbrand mussten viele wunderschöne alte Obstbäume gefällt werden.

2003

Heissester Sommer der Clubgeschichte. Spiel auf Sommer Greens bis zum 12. Dezember.

2002

Unser Junior Steven Rojas wird ins Nationalkader berufen. Einführung des Online-Buchungssystems.

2001

Grosse Beschädigungen infolge eines Gewitters.

2000

Der Club wird am 29. Januar in die ASG aufgenommen und die erste Mitgliederversammlung findet am 4. April statt. Das Restaurant Golf 36 öffnet die Türen am 14. April und am 19. Mai findet die offizielle Eröffnung statt.

1999

Gründung des Golfclubs Waldkirch am Freitag, 13. August. Die ersten 9 Loch (blauer Kurs) werden bald darauf am 17. September eröffnet. In diesem Jahr startet auch die Golfschule im Säntispark.

1998

Erteilung der Baubewilligung und Start der Bauarbeiten am 28. September.